Team Physiotherapie Fanghöfli

Bei unseren diplomierten Physiotherapeuten befinden Sie sich in den besten Händen. Wir behandeln kompetent alle ärztlich verschriebenen Verordnungen und bieten auch Domizilbehandlung an. Unser Team besteht aus Spezialisten in Sportphysiotherapie, Craniosakraltherapie, Neurorehabilitation, Lymphdrainage und Massage.

Sylvain A. Perrinjaquet

Inhaber, MSc Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut, CAS Sporternährung

Physiotherapie-Fanghoefl-Sylvain-Perrinjaquet

Nach der Kantonsschule in Aarau absolvierte ich meine Ausbildung zum Physiotherapeuthen an der Akademie Physiotherapie “Thim van der Laan“ (heute University College Physiotherapy) in Landquart. Im Anschluss an diese Ausbildung arbeitete ich während sieben Jahren als Physiotherapeut in der Praxis von Urs Hodel in Luzern. Ab Sommer 2014 baute ich zusammen mit dem Eigentümer des Fitnesscenters Phoenix in Dättwil die Phoenix Physiotherapy auf. Parallel dazu absolvierte ich diverse Aus- und Weiterbildungen. 2016 schloss ich den ESP®-Sportphysiotherapeut und im 2018 den CAS in Sporternährung ab.

2019 erfüllte ich mir meinen Traum der Selbständigkeit und bin seit dem 1. April 2020 nun Inhaber der Physiotherapie Fanghöfli AG.

Aus- und Weiterbildungen

2018: Arthrose / Osteoporose – ESP® Themenkurs
2018: Schmerzen verstehen (NOI)
2018: CAS Sporternährung
2017: Flossing nach dem Easy Flossing Konzept mit Swen Kruse
2017: FDM-Fascien Distorsions Modell Modul 2
2016: ESP®-Sporttherapie – Sportphysiotherapeut
2015: FDM-Fascien Distorsions Modell Modul 1
2015: Schwinn® Cycling Bronze Level Certification
2014: Mobilisation des Nervensystems (NOI)
2013: Aktive Rehabilitation der Halswirbelsäule
2013: ESP®-Sporttherapie – Rehabilitation bei Knieverletzungen
2013: Schmerz- und andere Medikamente in der Physiotherapie
2013: Angewandte Physiologie
2012: Lymphologie-Manuelle Lymphdrainage bei postoperativen und posttraumatischen Ödemen
2012: ESP®-Sporttherapie – Aktive Rehabilitation der Wirbelsäule
2012: Master of Physical Therapy Science
2011: ESP®-Sporttherapie – Schulterrehabilitation
2009: Kinesio- Taping
2007: Bachelor in Physiotherapie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Evelyne Göldi

Dipl. Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin

Physiotherapie-Fanghoefl-Team

Die ersten drei Jahre nach meiner Ausbildung an der zhaw Winterthur habe ich im Kantonsspital Frauenfeld gearbeitet. Dies mit dem Schwerpunkt Intensivmedizin, Betreuung ambulanter Patienten, MTT und Gruppentherapien. Danach war ich fünf Jahre in der Physiotherapie Feuerle in Frauenfeld. Während dieser Zeit habe ich angefangen, mich im Bereich Prävention und Rehabilitation sowie Triggerpunkttherapie/Dry Needling weiterzubilden.

Nach der Zeit in Frauenfeld war ich zwei Jahre als Standortleiterin im physioraum in Kreuzlingen tätig. Zudem habe ich die NLA Wasserballer von Kreuzlingen mitbetreut und TRX Gruppenkurse geleitet. In dieser Zeit habe ich die Ausbildung Spiraldynamik Basic absolviert. Im Frühling 2020 habe ich die Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin angefangen und seit Oktober 2020 lebe und arbeite ich nun in Luzern.

Aus- und Weiterbildungen

Seit 2020: ESP Sportphysiotherapeutin i.A.
2018/19: Spiraldynamik Lehrgang Basic
2018: ESP Themenkurs Schulter
2017: Dry Needling – Modul Basic
2016: ESP Themenkurs Basiskurs Prävention und Rehabilitation
2016: ESP Themenkurs Fuss
2016: ESP Themenkurs Knie
2016: ESP Themenkurs Wirbelsäule
2016: ESP Themenkurs Arthrose/Osteoporose
2014: Weak Link Assessment
2014: Boeger Therapie Basisseminar
2012: manuelle Triggerpunkttherapie Modul 1 IMTT
2011: K-Taping

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Geeske Pietersen

Dipl. Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich an der Manzehoogeschool, Niederlande absolviert. Danach hat mein Auslandabenteuer begonnen mit einer Stelle auf einer Insel in der Karibik und jetzt arbeite ich seit 2015 in der Schweiz. Ich habe 5 ½ Jahre bei MTT Physiotherapie in Surental bei Triengen gearbeitet. In diese Zeit habe ich diverse Aus- und Weiterbildungen gemacht. Z.B. Dry Needling, Pilates-training, Ausbildung zur Praktikantenausbildung und im 2018 habe ich die ESP Sport Physiotherapie absolviert. Nun wohne ich in Luzern und arbeite seit Mitte September 2020 in der Physiotherapie Fanghöfli AG in Littau.

Aus- und Weiterbildungen

2020: Mulligan Concept I
2019: Didaktische Ausbildung für Praxisausbildner SUPSI
2019: ESP Sportphysiotherapie – Sportphysiotherapeutin
2018: STOTT PILATES® Intensive Reformer
2017: STOTT PILATES® Injuries & Special Populations
2017: STOTT PILATES® Intensive Mat-Plus Course
2015: Dry Needling Extremitäten 2015 Anatomie Trains I & II Faszienkurse
2015: Stosswellentherapie Theorie und Praxis
2013: Medicap Taping Concept
2013: Hanzehogeschool Groningen – Bachelor in Physiotherapie
2009: NGS Ausbildung Sportmassage
2009: Sport en Bewegen, Berufsausbildung zur Bewegingsagogin
2008: Landstede Zertifikat Sportmassage
2007: Fitvak A Diploma Ausbildung zur Fitnesstrainerin

Sprachkenntnisse

Deutsch, Niederländisch, Englisch

Ladina Pünchera

Dipl. Physiotherapeutin

Meine Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin absolvierte ich an der Physioschule „Thim van der Laan“ in Landquart. Meine Berufserfahrungen konnte ich in Italien als Selbstständige, in Winterthur auf der Rheumatologie und im Luzerner Kantonsspital sammeln, wobei mich die Zeit im Luzerner Kantonsspital am meisten geprägt hat. Während sechs Jahren durfte ich abwechlungsweise auf alle Stationen rotieren und mir somit ein breit gefächertes Fachwissen aneignen. Spezialisiert habe ich mich auf die muskuloskelettale Physiotherapie (Orthopädie/ Unfallchirurgie).
Der/ Die Patient(in) und deren Ziele stehen im Zentrum meiner Behandlung. Jede(r) ist einzigartig und dementsprechend auch die dazugehörige Therapie.

Aus- und Weiterbildungen

2019: Basic Certificate Fasziendistorsionsmodell
2016: Lymphologische Entstauungstherapie
2015: radiale Stosswellentherapie
2014: Medizinische Trainingstherapie- Stabilität Kaltenvorn- Evjenth- Konzept
2013: Grundlagen Manuelle Therapie von Kaltenborn- Evjenth- Konzept
2013: Manuelle Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling Top 30 Combi
2012: dipl. Akupunkt Meridian Massage Therapeutin
2007: dipl. Physiotherapeutin SRK Diplom

Sprachkenntnisse

Deutsch, Italienisch, Romanisch

Renee Houwer

Dipl. Physiotherapeutin, Atem- und Entspannungstherapeutin, Haltungs- und Bewegungstherapeutin für Unternehmen

Aufgewachsen bin ich in den Niederlanden, wo ich auch meine Matura absolvierte. Nach der niederländischen Ausbildung zur Übungstherapeutin Mensendieck habe ich meine eigene Praxis eröffnet. Später liess ich mich an der Physiotherapieschule Thim van der Laan in Utrecht (Niederlande) zur Physiotherapeutin ausbilden und konnte so das Angebot der Praxis mit Physiotherapie erweitern.
Fasziniert von der Psyche und ihrer Interaktion mit dem Körper spezialisierte ich mich auf Atem- und Entspannungstherapien (Methode van Dixhoorn) als auch auf Stressmanagement. Da viele Beschwerden durch (Über-) Belastung am Arbeitsplatz entstehen, richtete ich mich darauf ein, Patienten und Kunden direkt am Arbeitsplatz über optimale Haltung und Bewegung des Körpers zu schulen und zu beraten.

2015 habe ich mich entschlossen, meinen Traum vom Auswandern zu verwirklichen und bin ins Ausland gegangen, um als Physiotherapeutin zu arbeiten. Nach Ägypten und Äthiopien arbeite ich jetzt in der Schweiz, wo es mir sehr gut gefällt und ich gerne noch sehr lange bleiben möchte.

Aus- und Weiterbildungen

1997-2019: Verschiedene Weiterbildungen in den Bereichen Orthopädie, Atemtherapie, Stressmanagement, Sport und Rehabilitation
2011-2014: Atem und Entspannungstherapie, Methode van Dixhoorn
2005-2007: Balance-Therapie Dunnewolt (Übungen mit Medizinball)
1999: Haltungs- und Bewegungsschulungen in Unternehmen (Physiotherapie in Unternehmen)

Sprachkenntnisse

Deutsch, Niederländisch, Englisch

Maren Linder

Dipl. Physiotherapeutin

Physiotherapie-Fanghoefl-Team

Anett Kulcsár

BSc Physiotherapeutin

Physiotherapie-Fanghoefl-Team

2019 absolvierte ich den Bachelor of science in Physiotherapie an der University of Pécs in Ungarn. Dadurch konnte ich am Erasmus Programm im Ausland teilnehmen und studierte für ein Jahr in Berlin an der Alice Salomon Hochschule weiter. In Berlin verbesserte ich auch meine Deutschkenntnisse und konnte mich auf meine weiteren Ziele vorbereiten. Nach dem Studium bekam ich eine Stelle in der Schweiz, wo ich meine Erfahrungen weiter sammelte. Seit dem März 2020 arbeite ich in der Physiotherapie Fanghöfli in Luzern.

Aus- und Weiterbildungen

2020: ESP Themenkurs Wirbelsäule
2020: Ausbildung zum Schwindel- und Vestibular-Therapeuten – Modul 1 & 2
2019: Bachelor of science in Physiotherapie
2018: Kinesio- Taping

Sprachkenntnisse

Deutsch, Ungarisch, Englisch, Polnisch

Olivia Winkler

Praxisassistentin

Physiotherapie-Fanghoefl-Team